Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Beschaffung eines Defibrillators

Dank für große Spendenbereitschaft

2 Laiendefibrillatoren ( AED ) für Unteribental

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf den Spendenaufruf des Ortschaftsrates Unteribental haben Spenderinnen und Spender bis zum 18.05.2022 einen Betrag von 10.755,-- Euro für die Anschaffung von öffentlich zugänglichen Defibrillatoren aufgebracht.
Dieses großartige Ergebnis bürgerschaftlichen Engagements macht es möglich, über den am Feuerwehrgerätehaus Unteribental geplanten Defibrillator hinaus sogar noch ein weiteres Gerät im Bereich der Bushaltestelle Wickenhof zu installieren und zu betreiben.
Sie tragen mit Ihren großen und kleinen Spenden dazu bei, die Notfallversorgung im Ibental wesentlich zu verbessern. Das immer dichter werdende Netz von rund um die Uhr verfügbaren Laiendefibrillatoren (AED) im Dreisamtal kann nun sinnvoll ergänzt werden. Durch die Spenden ist es über die Anschaffung der Geräte hinaus für die Dauer von mindestens 5 Jahren gewährleistet, dass der gemeinnützige Verein „Region der Lebensretter e.V." in einem mit Klinikärzten, dem Rettungsdienst und der Rettungsleistelle im Landkreis abgestimmten Konzept die verlässliche Betriebsbereitschaft der AED sichert, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, für das Überleben bei Herz-Kreislaufstillstand.

Die AED werden nun in ehrenamtlicher Hilfeleistung montiert.

Wir danken im Namen der örtlichen Gemeinschaft allen Unterstützern ganz herzlich.

Ortschaftsrat Unteribental
Defibrillator AED (Bild Region der Lebensretter eV)
+
mehr Info
Region der Lebensretter e.V.