Verfahrensbeschreibungen & Dienstleistungen

Nach dem Alphabet anzeigen

A | Ä | B | D | e | F | G | H | I | J | K | L | M | N | Ö | O | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | Z |

Lehrereinstellung online (LOBW)

Auf dem Portal "Lehrer Online in Baden Württemberg" (LOBW) finden Sie umfangreiche Informationen zur Lehrereinstellung. Insbesondere werden schulbezogene Stellenausschreibungen und weitere Stellenangebote bereitgestellt. Bewerber mit abgeschlossener Lehramtsausbildung sowie Bewerber für den Direkteinstieg an beruflichen Schulen können sich mit diesem Verfahren online bewerben.


Im Portal erhalten Sie detaillierte Informationen zum Verfahren der Lehrereinstellung – unter anderem zu den Voraussetzungen Ihrer Bewerbung und eine Kurzanleitung für die Onlinebewerbung mit Checklisten.


Des Weiteren erhalten Sie Informationen zur Bewerbung für einzelne Schularten, zum Bewerbungsverfahren für Bewerber aus anderen Ländern, zum Seiteneinstieg in den Schuldienst, Direkteinstieg in den beruflichen Schuldienst und zu Lehrkräften an Privatschulen.


Im Bewerbungsbereich können Sie mit einer komfortablen Datenbankabfrage die jeweils ausgeschriebenen Stellen durchsuchen und sich direkt bewerben. Dabei wird unterschieden zwischen schulbezogenen Stellen, einer Stelleninfo der Regierungspräsidien, befristeten Beschäftigungen und Stellen an Privatschulen.

Zuständigkeit

das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Voraussetzungen

Die Einstellung in den Schuldienst des Landes Baden-Württemberg setzt im Allgemeinen das Vorliegen einer Lehrbefähigung (Laufbahnbefähigung) voraus, die mit dem erfolgreichen Abschluss der Zweiten Lehramtsprüfung erreicht wird. Auf diese Befähigung kann nur dann verzichtet werden, wenn für die zu besetzenden Stellen nicht ausreichend viele Bewerber mit anerkannter Laufbahnbefähigung vorhanden sind. Dies ist derzeit nur im Bereich der beruflichen Schulen möglich.


Jede Lehrkraft mit einer anerkannten Lehrbefähigung kann sich für eine Übernahme in den Schuldienst bewerben. Die Auswahl der einzustellenden Lehrkräfte erfolgt laufbahnbezogen nach deren Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung (Landesbeamtengesetz) im Rahmen der verfügbaren Stellen und Mittel sowie des regionalen Bedarfs.

Ablauf

Am Ende Ihres Bewerbungsantrages müssen Sie ein Passwort vergeben. Ein erfolgreicher Datentransfer wird Ihnen durch die Zuleitung einer Bewerbungsnummer signalisiert.

Kosten

Für die Suche im Onlinedienst fallen keine Kosten an.


Lebenslagen